12 von 12 | April

Tja, schade – mein PC hat gerade keine Lust, meine 12 Bilder des Tages hochzuladen. Und das, obwohl ich schon vormittags genug Bilder hatte. So viel sei gesagt: Die Nächte sind momentan ziemlich bescheiden und sehr kurz. Okay, dann hole ich das eben (hoffentlich bald) nach und lade den Eintrag vorerst so hoch…
Alle „12 von 12“ mit Bildern gibt’s wie immer bei Caro. Da schau‘ ich mich jetzt auch erst einmal um.

So, heute – am 13. – funktioniert es und nun folgen endlich meine „12 von 12“ von gestern. Allerdings nur bis zum Vormittag, danach war ich mit dem Winterbaby noch draußen spazieren, habe ein Eis gegessen und später mit dem Liebsten spontan das Schlafzimmer umgeräumt.



Zur Zeit schläft das Winterbaby ziemlich schlecht (der vierte Schub beschäftigt uns seit Wochen…) und wäre sie nach diesen Zeiten und einem Fläschchen einfach wieder eingeschlafen, wäre ich so froh gewesen. Stattdessen schlafen wir alle sehr unruhig und das Winterbaby seufzt, meckert und strampelt viel.


Dementsprechend müde beginnen wir den Morgen mit Frühstück im Bett. Anschließend macht der Liebste sich auf den Weg an die Arbeit und ich wasche und betüddele das Winterbaby.


Im Wohnzimmer leider heute ein ziemlich grauer Anblick, aber immerhin blüht endlich die Magnolie! Das Baby schläft in der Trage und ich räume ein bisschen auf und mache mir noch einen Tee.


Dann schaffe ich es sogar, mich ein bisschen an den PC zu setzen, Blogs zu lesen und dies und das zu erledigen. Außerdem räume ich frisch gewaschene Wäsche weg und überlege mir dabei, wie man das Schlafzimmer ein bisschen besser umräumen könnte.


Das Baby hat Hunger, also gibt es etwas zu trinken. Danach spielen wir ein bisschen und unterhalten uns. Es ist so toll zuzuhören, wie sie mit ihrer Stimme experimentiert.


Danach ist dringend nochmal Schlaf nötig, also geht es wieder in die Trage. Da würde ich jetzt auch gern drin sitzen und schlafen… Stattdessen spüle ich und räume und putze anschließend in der Küche.
Hui, so schnell hatte ich 12 Bilder wohl noch nie zusammen…

Previous Post
Next Post

No Comments

Leave a Reply