Pancakes

29. Oktober 2012

…Um genauer zu sein die besten Pancakes, die ich bisher gegessen habe!
Das Rezept ist von dem wunderbaren „Der muss haben sieben Sachen“-Blog, wo es ganz viele tolle Rezepte gibt.

Du brauchst dazu 30g Butter, 225 ml Milch, 4EL Zucker, 2 Eier, 250g Mehl, 2TL Backpulver, 1/2TL Natron sowie 1 Prise Salz.
Zuerst schmilzt du die Butter und rührst Milch, Zucker und Eier unter.
Dabb gibst du Mehl, Backpulver, Natron und Salz hinzu, verrührst alles zu einem glatten Teig und lässt diesen bei Zimmertemperatur 15 Minuten ruhen.
Nun backst du in einer (mäßig) gefetteten Pfanne die Pfannkuchen, wendest sie dabei jedoch nur einmal.
Schließlich gibst du Ahornsirup dazu und: fertig!

Durch die Ruhezeit brauchen die Pancakes zwar etwas länger, sie schmecken jedoch einfach besser!
Und so sehen sie aus:

You Might Also Like