Solche Tage

29. Mai 2016

Im Moment gibt es leider immer wieder diese Tage: Tage, an denen ich mich einfach müde und kaputt fühle. An denen ich mir eigentlich nur die Decke über den Kopf ziehen und meine Ruhe haben möchte.
Das hängt vor allem mit meinem Heuschnupfen zusammen. In diesem Jahr kam er spät, dafür aber mit aller Macht. Inzwischen habe ich schon Rückenschmerzen, weil ich nicht mehr laufen gehen kann. Ich könnte, aber nicht ohne Nasenspray, Taschentücher und Augentropfen. Darauf habe ich keine Lust, also bleibe ich weitestgehend drinnen. Schnell kommen da dann auch mal Kopfschmerzen dazu und natürlich all die Gedanken an das, was bald oder auch nicht ganz so bald kommt; arbeits- und unitechnisch, privat, … Viel ist es.
Da hilft es dann aber, sich von der schlechten Laune nicht übermannen zu lassen. Den Vorschlag des Liebsten anzunehmen und trotzdem mal rauszugehen. Durch Straßen zu schlendern, neues zu entdecken, sich zu unterhalten und gemeinsam zu essen. Einfach die Zeit genießen.
Sich einfach mal wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren – den Fokus etwas zu verschieben.

Here and now
Where it all began
Here and now
I can breathe again
Happiness shouldn’t stay with me
Happiness needs to be

Here and now
Where the ocean meets the sky
Here and now
I leave it all behind
Happiness between you and me
Happiness needs to be, needs to be shared

 

P5172529.JPG P5152499.JPG

You Might Also Like