Wochenrückblick | KW 05

3. Februar 2017
P1154367.JPG

 

Am Wochenende wurde ich leider krank und so habe ich diese Woche fast ausschließlich auf dem Sofa verbracht. Was mich aber freut ist zu merken, wie gut ich inzwischen auf mich achten kann. Ich habe mir Zeit gegeben, mir Gutes getan und mich glücklichweise jeden Tag etwas besser gefühlt. Natürlich hat sich auf der Liebste wunderbar um mich gekümmert und alles getan, was wir uns sonst teilen.

Gesehen: Aus dem Fenster, in den Fernseher, in meine Bücher.
Gehört: Ein paar Hörbücher.
Gelesen: „Der Tunnel“ und „Die Panne“ von Friedrich Dürrenmatt sowie „Die andere Seite“ von Alfred Kubin.
Gegessen: Unglaublich leckere Schokolade.
Getrunken: Viel, viel Wasser und Tee.
Gesagt: „Danke.“
Gefreut: Über eine Email und ein sehr schönes Kennenlernen.
Geärgert: Über meinen anhaltenden Schnupfen.
Getan: Einen neuen Ort kennengelernt.
Geplant: Dies und das.
Gedacht: „Hier fühle ich mich wohl.“
Gewünscht: Ach, ach.
Gekauft:
Gelacht: Wie so oft mit dem Liebsten.

 

[Nach einer Idee von Fräulein Julia]

You Might Also Like