Wochenrückblick | KW 08

24. Februar 2017
IMG_4805.JPG

 

Diese Woche stand ganz im Zeichen von Ruhe und Entspannung – und das hatte ich, wie ich nach und nach merkte, auch wirklich nötig. Ich war fast gar nicht am PC, habe mich viel geruht, aber auch ein bisschen ausgemistet, lecker gekocht und gebacken und zwischendurch immer wieder Pausen gemacht. Nun fühle ich mich schon viel besser und freue mich auch darauf, nächste Woche wieder arbeiten zu gehen.

Gesehen: Viel zu wenig Sonne.
Gehört: Neue Musik.
Gelesen: Ein bissen weiter in „Antwort aus der Stille“ von Max Frisch.
Gegessen: Nudeln mit Bolognesesauce, selbstgemachte Burger aus schwarzen Bohnen (die überraschend gut waren!).
Getrunken: Wasser mit Limette und Gurke – mhhh!.
Gesagt: „Ich freu‘ mich!“
Gefreut: Über Zeit für mich und superleckere Schokomuffins.
Geärgert: Zum Glück nicht wirklich – höchstens über ein paar Autofahrer.
Getan: Geruht, gegessen, entspannt.
Geplant: Unseren Urlaub im Mai.
Gedacht: „Hoffentlich klappt alles.“
Gewünscht: Dass alles gut aussieht.
Gekauft: Zwei Reiseführer.
Gelacht: Immer wieder.

[Nach einer Idee von Fräulein Julia]

You Might Also Like