Wochenrückblick | KW 39

29. September 2017
PA233981.JPG

 

Hui, so langsam wird es wirklich Herbst. Der September ist nun fast vorüber, das Winterbaby trage ich schon 30 Wochen in meinem Bauch und die Blätter fallen. In dieser Woche habe ich es endlich mal wieder geschafft, ein bisschen was für mich zu tun – das hat wirklich gutgetan!

Gesehen: Meine neue Frisur.
Gehört: Blätterrascheln.
Gelesen: „New York Christmas Bakery“.
Gegessen: Sandwiches mit Frischkäse und Gurke, mhh!
Getrunken: Viel Wasser, gerne auch mal Eistee.
Gesagt: „Das Sodbrennen soll aufhören.“
Gefreut: Über einen spontanen Tag ganz für mich, mit viel Zeit und ein paar schönen Dingen.
Geärgert:
Getan: Spazieren gegangen, viel fotografiert, mir Zeit genommen.
Geplant: Ein bisschen dies und das – bevor das Winterbaby kommt, steht ja doch noch einiges an.
Gedacht: „Ich bin müde.“
Gewünscht: Weniger Sodbrennen.
Gekauft: Ein Buch, eine Zeitschrift, einen besonders hübschen Notizzettelblock.
Gelacht: Viel.

 

[Nach einer Idee von Fräulein Julia]

You Might Also Like