Marmeladenglas-Momente | 2

Die vergangene Woche war schon viel besser als die zuvor und ich muss sagen, dass auch das Aufzählen einiger Marmeladenglas-Momente mir dabei geholfen hat, manches wieder ins richtige Licht zu rücken.
Die kommende Woche wird dann etwas ruhiger, bevor das Jahr – wenn es nach mir geht – noch einmal Fahrt aufnimmt, um dann (hoffentlich) entspannt auszuklingen.

PA163872.JPG
  • Gerade lausche ich meiner Frühlingsplaylist, die mich jedes Mal wieder an die Anfangszeit mit meinem Liebsten erinnert – und mich so immer wieder glücklich macht.
  • Der Ofen heizt vor und gleich schiebe ich selbstgemachte Pizza in den Ofen, die bestimmt ganz wunderbar schmecken wird! Ich freue mich schon auf den Duft, der gleich durch die Wohnung ziehen wird…
  • In den nächsten vier Wochen stehen noch einige Veränderungen an – vielleicht sogar eine mehr als gedacht. Ich hoffe und drücke mir selbst die Daumen, dass alles so werden kann, wie ich es mir wünsche. Das wäre so wunderwunderbar.
  • Am Wochenende haben wir viel geschafft; unter anderem haben wir den Keller schon mal aufgeräumt, einiges ausgemistet und auch gleich weggebracht. Außerdem konnten wir vieles verschenken, was mich immer besonders freut.
  • Mit dem nächsten Gehalt kommt auch das Weihnachtsgeld, von dem wir nicht alles beiseitelegen müssen (für den Umzug), sondern wobei auch etwas abfällt. Damit möchte ich mir etwas Schönes gönnen, ich muss mich nur noch entscheiden… Vielleicht ein paar Winterstiefel, ein neuer Rock oder auch ein paar Bilder für das künftige Büro? Mal sehen, wofür ich mich entscheide.

Der nächsten Woche sehe ich recht gelassen entgegen, auch wenn es vieles gibt, das mich momentan beschäftigt. Diese Dinge stehen aber erst in drei oder vier Wochen auf dem Plan und ich übe mich in Geduld und auch darin, nicht stets und ständig über alles nachzudenken.

Previous Post
Next Post

No Comments

Leave a Reply