Sommer

»Manchmal ist es so, als ob das Leben einen seiner
Tage herausgriffe und sagte: „Dir will ich alles schenken! Du sollst
solch ein rosenroter Tag werden, der im Gedächtnis leuchtet, wenn alle
anderen vergessen sind.“ Dies ist ein solcher Tag.«

 

»Es müßte immer Juni sein, dachte sie. Und Abend. Verträumt und still wie der heutige.«

 

Previous Post
Next Post

No Comments

Leave a Reply