Browsing Tag

Pläne

Im Oktober mag ich…

  • hoffentlich wieder etwas öfter hier schreiben
  • mit dem Liebsten auf ein Konzert gehen (das Winterbaby wird so lange von meiner Mama betreut)
  • hoffentlich meine beste Freundin und ihren Freund zu Besuch haben
  • weiterhin mit dem Winterbaby zum Sport gehen
  • mit einer Freundin gemeinsam frühstücken
  • ganz viel draußen sein und den Herbst mit allen Sinnen aufnehmen
  • ganz viel backen und kochen
  • mit dem Winterbaby wieder zur Krabbelgruppe gehen
  • hoffentlich auch Spaß an einem zweiten Sportkurs haben
  • immer wieder Zeit für den Liebsten haben; für ganz viel Lachen, Austausch und Gespräche

Im Juli mag ich…

  • meinen 30. Geburtstag feiern
  • hoffentlich weiterhin ganz viel Zeit draußen mit meinen Liebsten verbringen
  • mit dem Winterbaby weiterhin einmal in der Woche zum Sport gehen (also, sie ist in der Zeit im Buggy ;))
  • ganz viel Obst pflücken, essen und einfrieren
  • schwimmen gehen
  • mich auf die zweite Elternzeit des Liebsten freuen (er ist noch einmal einen Monat zu Hause)

 

 

Im Juni habe ich…

  • den Geburtstag des Liebsten mit ihm gefeiert
  • mich darüber gefreut, dass unser Baby nun schon seit einem halben Jahr bei uns ist
  • viel und gern mit meiner Familie gegrillt
  • viele Spaziergänge mit dem Winterbaby gemacht
  • den Liebsten zu zwei tollen Auftritten begleitet
  • den dritten Hochzeitstag gefeiert

Im Juni mag ich…

  • den Geburtstag des Liebsten feiern
  • und unseren dritten Hochzeitstag
  • außerdem ist das Winterbaby dann schon ein halbes Jahr bei uns(!)
  • mich auf meinen eigenen Geburtstag freuen
  • den Liebsten zu einem Auftritt begleiten
  • ganz viel Zeit draußen in der Sonne verbringen
  • einen Sportkurs mit Baby beginnen und mich weiterhin viel bewegen
IMG_4155.JPG

Im Mai habe ich…

  • leider nicht mehr gebloggt
  • dafür aber ganz viel Zeit mit meinen allerliebsten Menschen verbracht
  • mehr gelesen
  • den Balkon ein bisschen hübsch gemacht
  • im Fuchsbau mal wieder auf- und auch umgeräumt

Im Mai mag ich…

  • den Geburtstag des Liebsten vorbereiten
  • auf jeden Fall wieder mehr bloggen
  • hoffentlich wieder besser schlafen
  • den Balkon des Fuchsbaus genießen
  • wieder öfter etwas lesen

Continue Reading

Im April mag ich…

  • hoffentlich oft mit dem Winterbaby draußen sein
  • weiterhin zu unserem gemeinsamen „Babyzeit“-Kurs gehen
  • ein oder zwei Ausflüge unternehmen
  • ein paar neue Rezepte ausprobieren
  • mich regelmäßig um meinen Rücken kümmern und den Rückbildungskurs weiter besuchen
  • dem Liebsten hoffentlich ganz viel Glück für etwas wünschen dürfen
P3248833.JPG

 

Im März habe ich…

  • mehrere schöne Ausflüge unternommen
  • ganz viel Zeit mit dem Winterbaby und dem Liebsten verbracht
  • ein erstes Geburtstagsgeschenk für den Liebsten bestellt und mich schon sehr darüber gefreut
  • mir leider eine ganz böse Blockierung im Rücken zugezogen
  • viel gebacken und auch mehr fotografiert
  • den Fuchsbau frühlingshaft dekoriert

 

[Eine tolle Idee von Frische Brise]

Im März möchte ich…

  • den Magnolienbaum blühen sehen
  • viel draußen sein und schon ein bisschen im Garten vorbeiten
  • wieder mehr backen
  • mich auf Ostern freuen
  • ganz viel Zeit mit dem Winterbaby und dem Liebsten verbringen
  • einen „Babyzeit“-Kurs beginnen; mit Massagen und ähnlichem
  • weiterhin regelmäßig (und vielleicht etwas öfter) bloggen
P2044586.JPG

 

Im Februar habe ich…

  • das Wohnzimmer ein wenig umgeräumt
  • endlich mal wieder mehr lesen können
  • mich auf den Frühling gefreut und die Winterdeko gegen etwas frühlingshaftere Sachen getauscht
  • zu klein gewordene Kleidung des Winterbabys weggeräumt
  • so oft das Winterbaby angeschaut und mich gewundert, was es schon alles kann und gerade lernt

 

 

[Eine tolle Idee von Frische Brise]

Im Februar möchte ich…

  • noch mehr nach draußen gehen und hoffentlich auch mal wieder die Sonne sehen
  • vielleicht eine Wand im Wohnzimmer hochziehen
  • mit etwas Glück unser Schlafzimmer neu gestalten
  • mit dem Winterbaby kuscheln und ihm beim Wachsen zusehen
  • ganz viel fotografieren
  • wieder mehr lesen
P1218357.JPG

 

Im Januar habe ich…

  • nach und nach das Winterbaby kennengelernt und – auch gemeinsam mit dem Liebsten – anstrengende und schöne Wochen verbracht
  • gebacken und gekocht
  • mich noch geschont und so viel wie möglich geruht
  • mich sehr darüber gefreut und tiefe Dankbarkeit dafür gespürt, dass der Liebste bei uns war, sodass wir uns gegenseitig ganz wunderbar unterstützen konnten

 

 

[Eine tolle Idee von Frische Brise]

2018 möchte ich…

Wie schon für 2016 und 2017 möchte ich gerne zum Ende des Jahres festhalten, was ich mir für das kommende Jahr wünsche – seien es konkrete Ziele, oder auch Wünsche und Hoffnungen, die ich hege. Ich bin so gespannt auf dieses neue Jahr; was da wohl alles vor uns liegt? Wie werden wir als Eltern sein, wie entwickeln wir uns auch als Paar weiter?


Ich möchte…

  • eine hoffentlich angenehme und schöne Wochenbettzeit haben
  • unser Winterbaby wachsen sehen
  • meinen 30. Geburtstag feiern
  • ganz viel Zeit mit dem Liebsten und dem Winterbaby (und unserer Miez natürlich) verbringen
  • hoffentlich viel draußen sein und das ein oder andere Buch lesen
PC304254.JPG

2017 habe ich…

  • mein erstes Kind geboren
  • meinen neuen und gewünschten Job angetreten. Leider bekam ich schon im Juni ein Beschäftigungsverbot – das wurde jedoch gut aufgenommen und ich fühle mich trotzdem sehr herzlich in mein Team integriert
  • von August bis Dezember einen tollen Yoga-Kurs besucht, der mir sehr geholfen und vor allem dafür gesorgt hat, dass ich mich in der Schwangerschaft beweglich(er) gefühlt habe und nicht unter Rückenschmerzen litt
  • viel im Fuchsbau verändert und doch nun, am Ende des Jahres (und auch am Ende unseres ersten Jahres hier) das Gefühl, dass jetzt alles so ist, wie es sein soll – egal ob Farben, Möbel oder Aufteilung
  • mit dem Liebsten seinen 30. Geburtstag gefeiert – nicht so groß wie geplant, aber für ihn hoffentlich trotzdem sehr schön
  • mehrmals Berlin besucht; dabei war besonders der letzte Besuch im November für mich einfach perfekt und rund
  • viele liebe Freunde zu Besuch gehabt, Freundschaften vertieft und angenommen, dass Menschen sich aus meinem Leben (mehr oder weniger) verabschiedet haben

Im Dezember möchte ich…

  • eine besinnliche Vorweihnachtszeit verbringen
  • auf ein Konzert gehen und einen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt besuchen
  • mich gedanklich mehr und mehr auf die Geburt einstimmen
  • hoffentlich eine schöne Geburt im Geburtshaus erleben
  • das Winterbaby zum ersten Mal sehen
  • mit dem Liebsten Weihnachten im Wochenbett feiern
  • ganz viel Zeit und Ruhe haben
IMG_9100.JPG

 

Im November habe ich…

  • mit dem Liebsten spontan noch eine Reise nach Berlin unternommen
  • weiterhin meinen Yoga-Kurs besucht
  • die Küchenwand gestrichen
  • den Fuchsbau winterlich-weihnachtlich dekoriert
  • den Adventskalender für den Liebsten fertiggestellt
  • oft vom Winterbaby geträumt
  • wieder mehr gelesen
  • wundervollen Besuch bekommen

 

 

[Eine tolle Idee von Frische Brise]

Im November möchte ich…

  • mich langsam auf die Adventszeit einstimmen
  • mich auf das Winterbaby freuen
  • neue Bücher lesen
  • zwei Dinge für den Fuchsbau bauen
  • zur Akupunktur, dem Vorbereitungsgespräch im Geburtshaus und weiter zum Yoga gehen
  • Besuch von meiner liebsten Studienfreundin bekommen (ich freue mich schon so!)
  • den Adventskalender für den Liebsten fertigstellen

 

PA147289.JPG

 

Im Oktober habe ich…

  • eine wunderbare Zeit verbracht – in den Alpen und am Wasser
  • ganz viel für die Ankunft des Winterbabys fertigstellen können
  • neue Rezepte ausprobiert und wieder mehr gebacken und gekocht
  • einen alten Schrank aufgearbeitet und ein Regal selbstgebaut
  • den Geburtsvorbereitungskurs abgeschlossen

 

[Eine tolle Idee von Frische Brise]