Wochenrückblick | KW 05

P1218322.JPG

 

Diese Woche war, wenn ich sie so im ganzen betrachte, wirklich ausgeglichen und gut. Leider wurde das Winterbaby immer wieder von Bauchweh geplagt, aber so langsam scheint sich das ein wenig zu bessern. Auch die Nächte spielen sich ein, sodass der Liebste und ich allmählich wieder etwas besser und auch mehr schlafen können.


Gesehen: Wunderschöne Wintermorgen und Sonne.
Gehört: Hörbücher – und davon ganz viele.
Gelesen: Ein bisschen in „Die Schlafwandler“ von Christopher Clark.
Gegessen: Pommes, Schokolade und allgemein zu ungesund für meinen Geschmack.
Getrunken: Wahrscheinlich zu wenig, da ich es so oft vergesse.
Gesagt: „Sie tut mir so Leid!“
Gefreut: Über das riesengroße Lächeln des Winterbabys.
Getan: Spazierengegangen, müde gegähnt, langsam ein Morgenritual etabliert.
Geplant: Unser neues Schlafzimmer und eine Wand im Wohnzimmer.
Gedacht: „…nur nochmal ein Stündchen schlafen.“
Gewünscht: Dass das Bauchweh beim Winterbaby schnell besser wird.
Gekauft: Einen Body für das Winterbaby und eine Kleinigkeit für das ganz neu geborene Baby einer Freundin.

 

[Nach einer Idee von Fräulein Julia]

Previous Post
Next Post

No Comments

Leave a Reply